Hier finden sie hoffentlich alle Antworten zu ihren Frage!
Wo genau finde ich die Abfahrtstelle?

Die genaue Lage der Haltestelle wird sichtbar mit einem Klick auf diese hier: Haltestellen

Kann ich Material bei der Skischule leihen?

Nein, wir haben selbst kein Leihmaterial. Sie können sich aber gerne an einen unserer  Partner wenden.

Ein Leihen vor Ort  im Skigebiet ist leider nicht möglich, da dies sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Zudem gibt es nicht in allen Gebieten einen geeigneten Verleih.

Kann ich meine Ausrüstung auch direkt im Skigebiet leihen?

Ein Leihen vor Ort  im Skigebiet ist leider nicht möglich, da dies sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Zudem gibt es nicht in allen Gebieten einen geeigneten Verleih.

Falls es sich um einen Kurs mit Selbstanreise handelt, können sie dies allerdings gerne selbst organisieren.

Brauchen die Teilnehmer einen Helm?

Ja, in unseren Kursen gilt eine Helmpflicht!

Bitte achten sie darauf, dass der Helm passt und für das Skifahren zertifiziert ist. Fahrradhelme oder ähnliches sind nicht geeignet.

Wie groß ist die Teilnehmerzahl je Gruppe?

Im Durchschnitt haben wir je Kursgruppe 6 Teilnehmer, maximal 8 Teilnehmer je Lehrer.

Bei unseren Kleinsten (Zwergerl und Kindergartenkurse) sind es maximal 7 Kinder je Lehrer.

Bei Kursen mit weniger als 3 Teilnehmern behalten wir uns vor, diese abzusagen.

Kann ich mehrere Teilnehmer für eine Kursgruppe anmelden?

Selbstverständlich können sie den Wunsch äusser, wir werden auch versuchen, dies zu ermöglichen. Geben sie dies einfach im Bemerkungsfeld bei der Buchung an.

Voraussetzung ist allerdings, dass ein ähnliches Fahrkönnen vorherrscht.  Beachten Sie aber bitte, dass sich Kinder während eines Kurses unter­schiedlich schnell entwickeln. Sollte es Ihr Wunsch sein, dass die Kinder bei stark unterschiedlichem Können trotzdem in einer Gruppe fahren, muss der Stärkere mit in der langsamere Gruppe wechseln.

Kann ich als Elternteil im Kursbus mitfahren?

Sie können mit den Kindern im gleichen Bus fahren. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Platz frühzeitig reservieren. Nutzen sie hierzu das Mitfahrangebot

Bei unseren Kindergartenkursen ist dies allerdings nicht möglich.

Fährt der Bus immer alle Haltestellen an?

Grundsätzlich ja.

Sollten für eine Haltestelle weniger als 5 Anmeldungen vorliegen, behalten wir uns jedosch das Recht vor, die Abfahrstelle zu streichen.

Welches Skigebiet wird angefahren?


Wir wählen unsere Ziele nach der momentanen Schnee-/Verkehrslage aus. Nach Möglichkeit fahren wir ins Sudelfeld. Ausweichgebiete Söll, Steinplatte, Christlum.

Welche Kosten fallen zusätzlich zu Kursgebühr noch an?

Soweit nicht anders angegeben, beinhaltet der Kurspreis den Bustransfer, sowie die Kursgebühr.

Zusätzlich fallen die Kosten für den Liftpass oder Geländenutzung, sowie für die Verpflegung an.

Für die Geländenutzung fallen in der Regel ca. 5-10 € an
Für Liftkarte (Kinder/Erwachsene) ca. 18-30/38-55 €
Für das Mittagessen je nach Hunger ca. 15-25 €

Bei unseren Kindergartenkursen ist alles inklusive.

Was passiert, wenn ich vor Kursbeginn krank werde?

Es gelten unsere Stornobedingungen siehe hier!

Wir empfehlen auf jeden Fall den Abschluss einer entsprechenden Reiseversicherung.

Was passiert, wenn ich während des Kurses krank werde?

Hier gelten unsere Teilnahmebedingungen.

Wir empfehlen den Abschluss eine Reiseversicheung, die nicht nur den Rücktritt, sondern auch den Abbruch versichert.

Was geschieht, wenn ich einen Tag aussetzen muss?

Grundsätzlich können sie den Kurs weitermachen, für den Fehltag erhalten sie keine Erstattung.

Sollte auf Grund des Fehltages der Rest der Gruppe im Fahrkönnen viel weiter sein, behalten wir uns aus Sicherheitsgründen einen Wechsel in eine andere Gruppe oder die Absage des gesamten Kurs vor. Im Falle einer Absage erhalten sie lediglich für die abgesagten Tage eine Erstattung.

Ein Fehlen am ersten Tag eines "Beginner" Kurses ist ein fortführen nicht möglich.

Wie sieht es aus, wenn ich durch Verletzung während des Kurses abbrechen muss?

Im Falle eines Unfalls während des Kurses erhalten sie die Resttage erstattet, sofern ein ärtzliches Attest vorliegt, welches die Vereltzung bestätigt.

Sind die Kinder den ganzen Tag über betreut? 


Ab dem Zeitpunkt wenn Ihr Kind in den Bus steigt wird es von unseren Lehrern betreut. Auch beim Mittagessen helfen unsere Lehrer den Kindern.

Wo findet die Mittagspause statt?

Zusammen mit der Gruppe in einer Hütte im Skigebiet. Bitte geben Sie ausreichend Essensgeld mit . Sollte Ihr Kind Lebensmittelunverträglichkeiten haben, teilen Sie uns dies bitte bei der Kursbuchung und beim Kursantritt (dem Skilehrer) mit.

Kann mein Kind in eine andere Kursklasse kommen, wie angemeldet? 

Die Kursklassen sind nur eine Voreinteilung. Ihr Kind kann, falls notwendig, auch mal hoch- oder zurückgestuft werden. Sie können jedoch sicher sein, dass wir alles tun, um Ihr Kind in einer leistungsgerechten Gruppe unterzubringen.

Wie kann ich erfahren, wann die Busse zurückkommen? 

Wir versuchen immer, die angegebene Zeiten einzuhalten.

Die Abfahrts- und Rückkunftszeiten finden Sie auf Ihrer Anmeldebestätigung und am Tag des Kurses bei Verspätung aktuell auf der Homepage.

Was geschieht mit verlorenen Gegenständen?

Alles was in den Bussen gefunden und bis zum letzten Skikurstag nicht am Bus abgeholt wird kommt in unser Skischulbüro. Dort können verloren gegangene Sachen nach telefonischer Rücksprache abgeholt werden. Es gibt natürlich auch Sachen, die nicht mehr gefunden werden. Dafür können wir keinen Ersatz leisten.

Gibt es eine Familienrabatt?


Ab dem 2. Teilnehmer aus der selben Familie in der selben Kursreihe gibt es für jede weitere Buchung eine Familienermäßigung von 10 € (1. 0€, 2. 10€, 3. 10€,...) bei unseren Kursen mit Busanreise. Davon ausgenommen sind Mitfahrangebote

Welche Storno-Bedingungen gelten bei Corona-bedingter Kursabsage?

Sollte der Kurs aufgrund staatlicher Vorgaben im Bezug auf geltende Corona-Verhaltensregeln (z.B. erneuter Lock-Down, Verbot von Skikursen, Kindergartenschließung wegen eines Coronafalls), nicht stattfinden können, erhalten sie die volle Kursgebühr zurück